Freitag, 11. Juni 2010

Das "dot-System" -Die Innovation in der modernen Fliesenverlegung


Auf den Punkt gebracht










Aus der Praxis für die Praxis

Aus der langjährigen Erfahrung des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeisters Wolfgang Hillebrandt ist ein System aus Spezialdistanzscheiben entstanden, die eine nie da gewesene Standfestigkeit des Belages sicherstellen und dies sowohl am Boden, als auch an der Wand. Der „dot“ ist geboren. Aber Sie werden sich sicherlich fragen, welche Vorteile Ihnen nun unser System bietet, was bedeutet Standfestigkeit und wo kann ich diesen „dot“ überall einsetzen? Die Antwort ist denkbar einfach…Sie erhalten eine immense Zeitersparnis, egal ob Sie Schnitt-Kreuzfuge oder im Verband verlegen. Unser „dot“ stellt im Gegensatz zum gewöhnlichen Fugenkreuz nicht nur den Abstand der Fuge sicher, sondern gewährleistet auch eine Verlegung ohne Höhenversatz, sprich Ebenflächigkeit. Darüber hinaus können frisch verlegte Böden unmittelbar nach der Herstellung mit geschulten Schritten betreten werden, ohne dabei Ebenflächigkeit und Fugenbild zu beeinträchtigen. Das lästige Nachjustieren des Belages und das damit verbundene Säubern entfallen somit weitestgehend. Hierin verbirgt sich eine enorme Zeitersparnis! Auch können Wände zukünftig mit unserem System großformatig ohne Pausen in mehreren Reihen übereinander belegt werden. Auch diese Probleme gehören nun der Vergangenheit an, vorausgesetzt sie arbeiten mit unserem System, dem dot-System. Ferner können Sie natürlich auch durchscheinende Materialien verarbeiten. Unsere „dots“ scheinen bedingt durch die Herstellung aus glasklarem Material nicht durch. Unsere glasklaren „dots“ stehen für glänzende Ergebnisse mit System.



Die Vorteile im Überblick

- Preiswerte High-Tec-Lösung
- Unvergleichliche Standfestigkeit an Wand und Boden
- Enorme Zeitersparnis
- Ebenflächiger Belag
- Gleichmäßiges Fugenbild
- Sauberes und mängelfreies Belagsergebnis
- Auch für durchscheinende Materialien bestens geeignet

Bitte besuchen Sie unseren You-Tube Kanal für weitere Informationen.

Weitere Information über das "dot-System" erhalten Sie auf unserer Website.





Keine Kommentare:

Kommentar posten